Otoplastik mit der Earfold: beste Methode!

Registrierter Benutzer

Dr. Narwan ist Großartig. Die Earfold - Methode ist die Beste die es gibt.
Ich bin 35 Jahre alt und hatte schon mal eine OP, die sehr schmerzhaft war und nichts gebracht hat.
Als ich bei Dr. Narwan war und ich bei der Simulation sehen konnte, wie das Ergebnis nach dem Eingriff aussehen wird, war mir sofort klar, dass will ich unbedingt. Das war die Beste Entscheidung die ich treffen konnte. Dr. Narwan hat mein Leben verändert.
Zum Eingriff: Ich habe auf einer Seite eine Klemme und auf der anderen zwei. Es war ein kleiner schneller Eingriff. Ich hatte ca. zwei Tage schmerzen, die mit Schmerztabletten aber erträglich waren.
Nach einer Woche wurden schon die Fäden gezogen und ich muss nur Nachts ein Stirnband tragen. Herr Dr. Narwan ist zudem ein super, netter und einfühlsamer Arzt. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Vielen Dank für alles. LG

Beiträge anzeigen16 Beiträge ausblenden16
Sarka

Hallo,
das sieht echt super aus! Glückwunsch. Ich hab schon Verschiedenes über die Earfold gelesen und scheint echt eine wirksame Methode zu sein.
Können Sie die Klemmen in den Ohren spüren, oder gewöhnt man sich schnell daran?
Liebe Grüße,
Sarka

Die Antwort anzeigen 5
Registrierter Benutzer

Vielen Dank.
Ich spüre die Klemmen gar nicht. Wenn man mit dem Finger drüber geht kann man sie fühlen. Aber sonst überhaupt nicht.

Antwort an Registrierter Benutzer
Sarka

Das finde ich super, dass man nicht wiklich fühlt.
Wie lange müssen Sie den Stirnband tragen? Und gibt es noch etwas, was Sie während der Nachsorge machen müssen?
Liebe Grüße,
Sarka

Antwort an Sarka
Registrierter Benutzer

Das Stirnband braucht man nur noch Nachts tragen. Ca. drei Wochen lang. Ich bin mittlerweile drüber, trage es aber immer noch. Ist aber nur weil ich der ängstliche Typ bin :-)
Die Nachsorge....da habe ich nur etwas salbe aufgetragen, weil die Haut an den Ohren sehr trocken war. Aber die Heilung war super schnell und ich hatte keinerlei Probleme. Ich wurde donnerstags operiert, den Freitag danach hatte ich mir frei genommen. Den darauf folgenden Montag habe ich schon wieder gearbeitet. (muss viel Telefonieren). Musste aber, da es noch sehr empfindlich war , sehr vorsichtig den Höhrer ans Ohr legen.
Und jetzt merke ich auf der linken Seite überhaupt nichts mehr (nur eine Klemme). Die rechte ist unten am Ohr noch ein bisschen empfindlich, wenn ich dran komme.

Antwort an Registrierter Benutzer
Sarka

Hallo,
das hört sich wirklich gut an! Es freut mich sehr, dass alles so gut gelaufen ist. Und wie schon erwähnt, echt super Ergebnis!
Liebe Grüße,
Sarka

Antwort an Sarka
Registrierter Benutzer

Vielen Dank.
LG Melanie

Peter
Peter

Hallo "Registrierter Benutzer". Ich freue mich, dass Du zufrieden bist mit dem Ergebnis. Aber dass die EarFold Methode die beste Methode ist, die es gibt, stimmt nicht, wenn man liest, was Dr. Merck, der der Erfinder der Fadenmethode ist, dazu schreibt. Du kannst es in seiner Homepage finden.

Die Antwort anzeigen 6
Registrierter Benutzer

Hallo Peter,
danke für den Hinweis. Ich habe mir den Beitrag durchgelesen.
Da ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und überglücklich bin, ist es natürlich für mich die Beste Methode. Da es auch noch nicht so lange her ist, kann ich nichts gegen den Beitrag sagen, das möchte ich auch nicht. Jeder muss für sich entscheiden welche Methode er für sich nehmen möchte. Hauptsache man ist damit glücklich und zufrieden.
LG

Dr. med. Mustafa Narwan

Hallo Portalnutzer Peter,

Ihre Intention ist schwer zu verstehen. Anhand ihrer Kommentare ist zu bezweifeln, dass Sie ein Interessent bzw. ein Patient sind. Vielmehr hat es den Charakter, dass Sie ein Arzt sind. Unter jedem Earfold Post schreiben Sie inhaltlich das gleiche und verweisen auf die Fadenmethode. Eines ihrer Links wurde von Estheticon gelöscht, weil es gegen die Diskussionsregeln verstößt.

Um Sie nochmal auch hier aufzuklären: Jeder Arzt ist verpflichtet im Rahmen seiner Beratung die Patienten über alle Alternativen aufzuklären und das passende Verfahren für den Patienten zu empfehlen. Wichtig ist, dass der behandelnde Arzt auch die Alternativmethoden beherrscht und im Sinne des Patienten die am besten passende Methode anwendet. Alle meine Patienten werden über die konventionelle Otoplastik, die Fadenmethode und die Earfold Methode, mit allen Vor- und Nachteilen, ausführlich aufgeklärt. Ich habe viele Patienten, die sich aufgrund eines Rezidives nach woanders durchgeführter Fadenmethode bei mir vorstellen und ich dann eine Korrektur mit der konventionellen Otoplastik oder der Earfold Methode vornehmen muss.

Gerne berate ich Sie ausführlich zu dieser Thematik, wenn Sie sich bei mir persönlich vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Narwan

Antwort an Dr. med. Mustafa Narwan
Peter
Peter

Hallo Dr. Narwan. Sie haben richtig erkannt, dass ich kein Interessent für die von Ihnen schön geredete EarFold Methode bin. Diese hat viel zu viele mögliche Nachteile. Es ehrt mich, dass Sie mich für einen Arzt halten. Da Sie schreiben, dass es wichtig sei, dass ein behandelnder Arzt die Alternativmethoden beherrscht: Wie viele Male haben Sie denn die Fadenmethode angewendet ? Und wie viele Male eine von den traditionellen Methoden und welche war es ? Wäre das wirklich in ausreichender Zahl der Fall, wüssten Sie, dass die EarFold Methode keine minimal invasive Methode ist. Dem entsprechend kann man im Internet lesen, dass sie etwa die gleichen Risiken hat wie die traditionellen Methoden, bei weitem aber nicht so wenige Risiken wie die Fadenmethode. Wenn Sie meinen, schlechte Ergebnisse mit der Fadenmethode gesehen zu haben, dann teilen Sie bitte mit, welche Ärzte es waren, die diese schlechten Ergebnisse mit der Fadenmethode erzielt haben. Ich gehe davon aus, dass Sie wissen, dass es ausser Merck auch andere Ärzte gibt, die mit der Fadenmethode operieren und ihre Methode Fadenmethode nennen, obwohl sie anders als Dr. Merck operieren. Deshalb schrieb ich nicht über eine beliebige andere Fadenmethode sondern über die Fadenmethode von Dr. Merck.

Antwort an Peter
Dr. med. Mustafa Narwan

Pe,

ich habe Verständnis für Sie und ihre propagierte Behandlungsmethode. Sie fühlen sich von der Earfold Methode an den Rand gedrängt. Seit der Einführung der Earfold Methode zeigt sich deutschland- und weltweit ein stetiger Rückgang für die Fadenmethode. Und das zu recht!

Es geht hier gar nicht um ihre Meinung, meine Meinung und die Meinung von sonst jemandem. Es geht nicht darum, wer auf seiner Homepage über eine Methode schreibt oder was auf Wikipedia steht. Um Sie auch in dieser Hinsicht aufzuklären. Jeder kann auf Wikipedia einen Beitrag verfassen. Wenn Sie uns ihren richtigen Namen verraten, dann können wir auch über Sie ein Beitrag auf Wikipedia verfassen.

Ich beziehe mich auf richtige wissenschaftliche Arbeiten. Es gibt mehrere internationale Studien. Bei diesen Studien wurden, in großen Fallstudien, mehrere Behandlungsmöglichkeiten in jeder Hinsicht gegeneinander verglichen. Die Earfold Methode hat, im Gegensatz zu anderen Methoden, deutlich besser abgeschnitten. Wenn ihr Intellekt ausreichend ist, um wissenschaftliche Studien zu lesen, zu verstehen und interpretieren zu können, dann empfehle ich Ihnen eine richtige Medline Recherche.

Was auch bei den Arbeiten von mehreren tausend Fallstudien gezeigt wurde ist, dass die Expertise und die Erfahrung des Chirurgen für das Ergebnis entscheidend ist. Ich bin deutschlandweit einer der Ärzte, die die Earfold Methode am häufigsten durchführen. Ich kann mit besten Wissen und Gewissen sagen, dass die Earfold Methode dominierende Vorteile hat. Um einige zu nennen:
Das Ergebnis kann bereits vor der OP simuliert werden, das kann keine andere Methode!
Die OP wird mit wenig Trauma in lokaler Betäubung durchgeführt.
Die Patienten müssen kein Verband tragen.
Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Das Risiko des wieder Abstehen der Ohren (Rezidiv) ist wissenschaftlich belegt deutlich geringer als die anderen Verfahren!
usw.
Es bringt ihnen nichts, unter jedem Earfold Beitrag mit einem fake Namen, ihre unsinnigen Kommentare zu schreiben. Sie haben anscheinend sehr viel Zeit, um unter jedem Earfold Beitrag übermäßig lange Texte zu schreiben. Ich bin sehr beschäftigt in meiner Praxis und gehe auf keine weiteren Diskussionen mit Ihnen ein. Sie werden diesen Kommentar unter jedem ihrer weiteren Beiträge lesen.

Dr. Narwan

Antwort an Peter
Dr. med. Mustafa Narwan

Peteer,

ich habe Verständnis für Sie und ihre propagierte Behandlungsmethode. Sie fühlen sich von der Earfold Methode an den Rand gedrängt. Seit der Einführung der Earfold Methode zeigt sich deutschland- und weltweit ein stetiger Rückgang für die Fadenmethode. Und das zu recht!

Es geht hier gar nicht um ihre Meinung, meine Meinung und die Meinung von sonst jemandem. Es geht nicht darum, wer auf seiner Homepage über eine Methode schreibt oder was auf Wikipedia steht. Um Sie auch in dieser Hinsicht aufzuklären. Jeder kann auf Wikipedia einen Beitrag verfassen. Wenn Sie uns ihren richtigen Namen verraten, dann können wir auch über Sie ein Beitrag auf Wikipedia verfassen.

Ich beziehe mich auf richtige wissenschaftliche Arbeiten. Es gibt mehrere internationale Studien. Bei diesen Studien wurden, in großen Fallstudien, mehrere Behandlungsmöglichkeiten in jeder Hinsicht gegeneinander verglichen. Die Earfold Methode hat, im Gegensatz zu anderen Methoden, deutlich besser abgeschnitten. Wenn ihr Intellekt ausreichend ist, um wissenschaftliche Studien zu lesen, zu verstehen und interpretieren zu können, dann empfehle ich Ihnen eine richtige Medline Recherche.

Was auch bei den Arbeiten von mehreren tausend Fallstudien gezeigt wurde ist, dass die Expertise und die Erfahrung des Chirurgen für das Ergebnis entscheidend ist. Ich bin deutschlandweit einer der Ärzte, die die Earfold Methode am häufigsten durchführen. Ich kann mit besten Wissen und Gewissen sagen, dass die Earfold Methode dominierende Vorteile hat. Um einige zu nennen:
Das Ergebnis kann bereits vor der OP simuliert werden, das kann keine andere Methode!
Die OP wird mit wenig Trauma in lokaler Betäubung durchgeführt.
Die Patienten müssen kein Verband tragen.
Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Das Risiko des wieder Abstehen der Ohren (Rezidiv) ist wissenschaftlich belegt deutlich geringer als die anderen Verfahren!
usw.
Es bringt ihnen nichts, unter jedem Earfold Beitrag mit einem fake Namen, ihre unsinnigen Kommentare zu schreiben. Sie haben anscheinend sehr viel Zeit, um unter jedem Earfold Beitrag übermäßig lange Texte zu schreiben. Ich bin sehr beschäftigt in meiner Praxis und gehe auf keine weiteren Diskussionen mit Ihnen ein. Sie werden diesen Kommentar unter jedem ihrer weiteren Beiträge lesen.

Dr. Narwan

Dr. med. Mustafa Narwan

Pet,

ich habe Verständnis für Sie und ihre propagierte Behandlungsmethode. Sie fühlen sich von der Earfold Methode an den Rand gedrängt. Seit der Einführung der Earfold Methode zeigt sich deutschland- und weltweit ein stetiger Rückgang für die Fadenmethode. Und das zu recht!

Es geht hier gar nicht um ihre Meinung, meine Meinung und die Meinung von sonst jemandem. Es geht nicht darum, wer auf seiner Homepage über eine Methode schreibt oder was auf Wikipedia steht. Um Sie auch in dieser Hinsicht aufzuklären. Jeder kann auf Wikipedia einen Beitrag verfassen. Wenn Sie uns ihren richtigen Namen verraten, dann können wir auch über Sie ein Beitrag auf Wikipedia verfassen.

Ich beziehe mich auf richtige wissenschaftliche Arbeiten. Es gibt mehrere internationale Studien. Bei diesen Studien wurden, in großen Fallstudien, mehrere Behandlungsmöglichkeiten in jeder Hinsicht gegeneinander verglichen. Die Earfold Methode hat, im Gegensatz zu anderen Methoden, deutlich besser abgeschnitten. Wenn ihr Intellekt ausreichend ist, um wissenschaftliche Studien zu lesen, zu verstehen und interpretieren zu können, dann empfehle ich Ihnen eine richtige Medline Recherche.

Was auch bei den Arbeiten von mehreren tausend Fallstudien gezeigt wurde ist, dass die Expertise und die Erfahrung des Chirurgen für das Ergebnis entscheidend ist. Ich bin deutschlandweit einer der Ärzte, die die Earfold Methode am häufigsten durchführen. Ich kann mit besten Wissen und Gewissen sagen, dass die Earfold Methode dominierende Vorteile hat. Um einige zu nennen:
Das Ergebnis kann bereits vor der OP simuliert werden, das kann keine andere Methode!
Die OP wird mit wenig Trauma in lokaler Betäubung durchgeführt.
Die Patienten müssen kein Verband tragen.
Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Das Risiko des wieder Abstehen der Ohren (Rezidiv) ist wissenschaftlich belegt deutlich geringer als die anderen Verfahren!
usw.
Es bringt ihnen nichts, unter jedem Earfold Beitrag mit einem fake Namen, ihre unsinnigen Kommentare zu schreiben. Sie haben anscheinend sehr viel Zeit, um unter jedem Earfold Beitrag übermäßig lange Texte zu schreiben. Ich bin sehr beschäftigt in meiner Praxis und gehe auf keine weiteren Diskussionen mit Ihnen ein. Sie werden diesen Kommentar unter jedem ihrer weiteren Beiträge lesen.

Dr. Narwan

Peter
Peter

,,,,

Die Antwort anzeigen 2
Peter
Peter

Hallo Dr. Narwan. Ich warte auf eine Antwort auf die Frage, die ich Ihnen am 7.6.18 gestellt habe. Da Sie sich scheuen, dies zu tun, vermute ich, dass Ihre Bewertung der Fadenmethode des Dr. Merck unwahr ist und Ihnen deshalb eine Antwort peinlich ist. Warum gehen Sie nicht ehrlich mit der Methode des Dr. Merck um ? Dr Merck nennt nur 4 Risiken seiner Fadenmethode, die er als harmlos einstuft. Er sagt, dass er gegen diese immer was machen könne. Welche andere Risiken konnten Sie feststellen, um zu Ihrer abwertenden Beurteilung der Fadenmethode des Dr. Merck zu kommen ? In welchen Punkten ist die EarFold Methode, für die Sie werben, besser ? Warum sind sie bereit, mit der Ear Fold Methode ein Verfahren anzubieten, das sehr viel mehr Risiken hat (siehe Beurteilung der Earfold Methode in Wikipedia) und auch noch deutlich teurer ist als die Fadenmethode von Dr. Merck ? Warum muss es die EarFold Methode sein, bei der nach der Darstellung des sehr erfahrenen und bekannten Dr. Merck nicht jedes Ohr für eine Operation geeignet ist und ein Patient nicht immer die Position der Ohren haben kann, die er persönlich gut findet ? Warum nehmen Sie nicht die Fadenmethode des Dr. Merck, mit der nach Meinung des Dr. Merck jedes Ohr operiert werden kann und jede gewünschte neue Position möglich ist ? Warum müssen die EarFold Implantate mit dem teuren Gold überzogen werden, damit man sie nicht sieht ? Warum nehmen sie nicht die Fäden des Dr. Merck , die nicht mit Gold überzogen werden müssen und die Operation preiswerter machen ? Wie kann es sein, dass Sie sich blindlings in das EarFold Verfahren stürzen ohne sich mit den von mir aufgeworfenen Fragen kritisch auseinander gesetzt zu haben? Muss es eine neue, angeblich moderne Methode sein, wo es die noch modernere und schonendere Methode des Dr. Merck gibt, mit der nach Aussage des Dr. Merck eine Anzahl von Operationen durchgeführt wurden, die andere Ärzte und Kliniken nicht erreichen werden ?

Antwort an Peter
Dr. med. Mustafa Narwan

Peter,

ich habe Verständnis für Sie und ihre propagierte Behandlungsmethode. Sie fühlen sich von der Earfold Methode an den Rand gedrängt. Seit der Einführung der Earfold Methode zeigt sich deutschland- und weltweit ein stetiger Rückgang für die Fadenmethode. Und das zu recht!

Es geht hier gar nicht um ihre Meinung, meine Meinung und die Meinung von sonst jemandem. Es geht nicht darum, wer auf seiner Homepage über eine Methode schreibt oder was auf Wikipedia steht. Um Sie auch in dieser Hinsicht aufzuklären. Jeder kann auf Wikipedia einen Beitrag verfassen. Wenn Sie uns ihren richtigen Namen verraten, dann können wir auch über Sie ein Beitrag auf Wikipedia verfassen.

Ich beziehe mich auf richtige wissenschaftliche Arbeiten. Es gibt mehrere internationale Studien. Bei diesen Studien wurden, in großen Fallstudien, mehrere Behandlungsmöglichkeiten in jeder Hinsicht gegeneinander verglichen. Die Earfold Methode hat, im Gegensatz zu anderen Methoden, deutlich besser abgeschnitten. Wenn ihr Intellekt ausreichend ist, um wissenschaftliche Studien zu lesen, zu verstehen und interpretieren zu können, dann empfehle ich Ihnen eine richtige Medline Recherche.

Was auch bei den Arbeiten von mehreren tausend Fallstudien gezeigt wurde ist, dass die Expertise und die Erfahrung des Chirurgen für das Ergebnis entscheidend ist. Ich bin deutschlandweit einer der Ärzte, die die Earfold Methode am häufigsten durchführen. Ich kann mit besten Wissen und Gewissen sagen, dass die Earfold Methode dominierende Vorteile hat. Um einige zu nennen:
Das Ergebnis kann bereits vor der OP simuliert werden, das kann keine andere Methode!
Die OP wird mit wenig Trauma in lokaler Betäubung durchgeführt.
Die Patienten müssen kein Verband tragen.
Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Das Risiko des wieder Abstehen der Ohren (Rezidiv) ist wissenschaftlich belegt deutlich geringer als die anderen Verfahren!
usw.
Es bringt ihnen nichts, unter jedem Earfold Beitrag mit einem fake Namen, ihre unsinnigen Kommentare zu schreiben. Sie haben anscheinend sehr viel Zeit, um unter jedem Earfold Beitrag übermäßig lange Texte zu schreiben. Ich bin sehr beschäftigt in meiner Praxis und gehe auf keine weiteren Diskussionen mit Ihnen ein. Sie werden diesen Kommentar unter jedem ihrer weiteren Beiträge lesen.

Dr. Narwan

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe