Kaukasische, hispanische oder afroamerikanische Nase?

Kaukasische, hispanische oder afroamerikanische Nase? Wussten Sie, dass es auf der Welt Unterschiede zwischen den einzelnen Nasen-Typen gibt?

Was ist Ästhetische Chirurgie der Nase?

Die Ästhetische Chirurgie der Nase oder Rhinoplastik dient der Verbesserung des Aussehens der Nase. Das Ziel dieses chirurgischen Verfahrens ist, Probleme zu lösen, die mit einer Fehlbildung der Nase zusammenhängen. Die rekonstruktive Nasenchirurgie ermöglicht eine Umformung angeborener sowie traumatischer Fehlbildungen und Anomalien. Wesentliche Elemente des Verfahrens sind Änderung des Nasenwinkels, Lifting der Nasenspitze, Reduktion der Nasenlöcher und Umformung der Nasenspitze. Die funktionellen ästhetisch-chirurgischen Verfahren haben zum Ziel, den Patienten zum erwünschten Aussehen und zu einer gesunden Atmung zu verhelfen.

nos moi 1433334

Was ist das Ziel der Ästhetischen Nasenchirurgie?

Eine ästhetisch ideale und perfekte Nase passt zu Größe und Linien des Gesichts, wirkt natürlich und man bemerkt nicht, dass sie operiert wurde. Die Nase muss zu den anderen Formen des Gesichts passen und diesen entsprechen. Ebenso müssen die Formen der Nase, wie Spitze, Nasenflügel, Steg sowie die Nasenlöcher zueinander passen und harmonieren.

Das Ziel der ästhetischen Nasenchirurgie ist, den Erwartungen des Patienten entsprechend, die besten Resultate zu erzielen: eine schöne Nase, die zum Gesicht passt.

Was sind die geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Ästhetischen Nasenchirurgie?

Im Allgemeinen treten die Nasen von Männern stärker hervor, mit einem höheren Rücken und mit einer breiteren Nasenmitte. Weiterhin ist die Haut der Nase bei Männern eher dicker, so dass diese sich nach dem chirurgischen Verfahren anders „drapiert“ als bei Frauen, ein Faktor, der das gesamte Verfahren der Umformung verändern kann.

Die Nase einer Frau ist häufig zarter und definierter als eine männliche Nase. Sehr viele Frauen bevorzugen einen "supra tip break", eine subtile Vertiefung neben dem Nasen Rücken oberhalb der Spitze. Dieses Merkmal ist bei Männern normalerweise unerwünscht, weil es die Nasenspitze femininer wirken lässt. Eine weibliche Nase kann auch etwas kürzer als eine männliche sein.

Darüber hinaus gibt es, abhängig von der ethnischen Zugehörigkeit auch große Unterschiede im dorsalen Höcker, der Breite und im columellaren Winkel.

Der zweite große Unterschied zwischen der Rhinoplastik der Frau zu der des Mannes besteht im erwünschten Resultat. Da gibt es sehr unterschiedliche Ansichten über die ideale Form der Nase bei den jeweiligen Geschlechtern.

Die meisten Männer wollen eine kräftigere und hervortretende Nase mit charakteristischen Eigenschaften. Bei Männern kann die Nasenspitze weniger rotiert sein, mit einem Winkel zwischen 90 und 95 Grad zwischen Nase und Oberlippe.

Frauen dagegen tendieren zu einer kleineren Nase, häufig mit einer mehr aufwärts rotierten Spitze. Manche Frauen, besonders solche von kleiner Statur, können weitere 5 bis 10 Grad Nasenrotation und einen kleinen supra tip break vertragen. Heutzutage jedoch ist die ideale feminine Nase länger und gerader als in der Vergangenheit. Deshalb bevorzugen viele Frauen ein längeres Erscheinungsbild mit geringfügigem Nasenhöcker.

Was sind die Unterschiede der ästhetischen Nasenchirurgie zwischen den Phänotypen?

KAUKASISCHE RHINOPLASTIK

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen benötigen kaukasische Nasen häufig eine Reduktion, eine Nasenspitzenrotation oder eine Projektion. Charakteristisch für kaukasische Nasen sind festere Knorpel, dünnere Haut und in einigen Fällen ein höckeriger Nasenrücken. Kaukasische Rhinoplastik kann Folgendes verbessern:

  • Den Vorsprung der Nase
  • Die Gesichtsmerkmale weicher machen
  • Die Ästhetik des Gesichts
  • Die Symmetrie der Nase
  • Die Nasenspitze
  • Den Höcker und die Biegung der Nase
  • Die Kontur des Nasenrückens
  • Die Nasenatmung
girl 175927 1920

AFROAMERIKANISCHE RHINOPLASTIK

Gewöhnlich wünschen die meisten afroamerikanischen Patienten eine schmalere Basis der Nasenflügel, stärkere Definition der Nasenspitze und in einigen Fällen eine Änderung des Nasenrückens. Der untere, seitliche Nasenknorpel ist häufig weich und flexibel. Viele afroamerikanische Frauen und Männer benötigen eine Veränderung an der Basis der Nase. Die Patienten können das Gefühl haben, dass ihre Nasenlöcher aufgebläht erscheinen und die Nasenspitze zu breit ist oder dass das untere Ende der Nase sich zu sehr aufweitet. Um den gesamten unteren Teil der Nase zu reduzieren, benutzt der Chirurg eine „alar base reduction“ genannte Technik, mit welcher die Größe des unteren Endes der Nase verringert wird und so die Einheitlichkeit, die Symmetrie, die Ästhetik und die Harmonie der Gesichtsmerkmale verbessert werden.

HISPANISCHE RHINOPLASTIK

Die Nasenmerkmale von hispanischen Patienten (Hispanoamerikaner, Südamerikaner) umfassen weite Nasenlöcher, niedriger, breiter Nasenrücken und einen kleinen Nasenhöcker. Wie auch immer, der Chirurg konzentriert sich auf die Merkmale, die der Patient zu beseitigen wünscht, und verhilft ihm zu einem weicheren, verfeinerten Profil, ohne dabei die ethnischen Merkmale zu beeinträchtigen. Die ästhetischen, funktionellen und emotionalen Vorteile durch eine Rhinoplastik sind endlos. Einige Vorteile umfassen:

  • Verbesserte Atmung
  • Korrektur von Geburtsdefekten
  • Natürlich wirkende Ergebnisse
  • Dauerhafte Resultate
  • Verbessertes Selbstwertgefühl
  • Verbesserte ästhetische Wirkung
  • Veränderte Größe, Form und Nasenspitze

MITTELÖSTLICHE RHINOPLASTIK

Im Allgemeinen haben Patienten aus dem Mittleren Osten eine größere Nase im Vergleich zur durchschnittlichen kaukasischen Nase und einen sehr geraden Nasenrücken oder einen großen Höcker auf dem Nasenrücken. Bei der Vorbereitung auf die Operation muss ein Arzt das Gewebe und die Dicke der Nase des Patienten berücksichtigen. Abgesehen von den physischen Verbesserungen durch Rhinoplastik zeigen sich auch emotionale und gesundheitliche Verbesserungen. Einige Vorzüge von mittelöstlicher Rhinoplastik umfassen:

  • Insgesamt kleinere Nase
  • Verbesserte Atmung
  • Verbesserung der Verstopfung
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Reduktion der Höhe des Nasenrückens
  • Weicherer, besser konturierter Nasenrücken
  • Verstärkte Nasenspitze
  • Abgerundete Nasenspitzenreduktion
  • Reduktion des Nasenhöckers
  • Verringerte Nasenbasis
  • Kleinere Nasenlöcher

ASIATISCHE RHINOPLASTIK

Allgemeine Merkmale asiatischer Patienten beinhalten flachere, breitere und weniger kantige Nasen mit abgerundeten Spitzen und wenig definiertem Nasenrücken. Eine bessere Gestaltung des Nasenrückens und der Spitze kann erzielt werden. indem die Septumknorpel des Patienten als Implantate verwendet werden. Die Rhinoplastik kann nicht nur das Selbstwertgefühl erhöhen, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile, beispielsweise:

  • Reduzierte Nasenlochbreite
  • Reduktion der abgerundeten Nasenspitze
  • Korrektur des niedrigen Nasenrückens
  • Verbesserung der Atmung
  • Verbesserung der Verstopfung
  • Ausgewogene, präzise und verfeinerte Nasenstruktur
  • Definiertere Nasenstruktur
  • Verlängerte Nasenspitze
  • Flachheit der Nase verbessern

Weitere Blog-Artikel können Sie auf der Website von Dr. Kamil Akhundov lesen.

 

Publiziert: 14.02.2017

Diskussion zum Thema

Eingriffe, die andere planen