Wie bekommt man eine schöne, kleine Nase?

Autor: Lucie Splichalova

Wer würde sich eine schmale Nase nicht wünschen? Zum Glück kann sich heute jeder von uns über eine kleine Nase freuen, die in das Gesicht ganz gut passt. Wir haben Herrn Dr. Henning Becker einige Fragen zum Thema Nasenkorrektur gestellt. Dr. Henning Becker ist ein erfahrener Nasenspezialist aus Berlin, der jede Woche ca. 2 Nasen-OPs durchführt. Wie kann man einen Nasenhöcker entfernen und wie viel kostet überhaupt eine Nasenkorrektur? Mehr über Nasen-OPs erfahren Sie in dem interessanten Interview mit Herrn Dr. Becker!

Herr Dr. Becker, Sie gehören zu den gefragtesten Nasenspezialisten. Woran erkennt man den besten Nasenchirurgen?

Der Chirurg sollte sich idealerweise auf die Nasenchirurgie spezialisiert haben und über eine entsprechende Ausbildung verfügen. Nasenkorrekturen sind ein sehr komplexes Verfahren und aus diesem Grund sind auch die Ansprüche an den Chirurgen hoch.

Nase
Es gibt grundsätzlich zwei Methoden, wie man eine schiefe Nasenscheidewand behandeln kann.

Sehr bedeutsam sind zum Beispiel Empfehlungen von Kollegen oder die Mund-zu-Mund-Propaganda und selbstverständlich auch die Empfehlungen im Internet, die manchmal sogar Bilder beinhalten.

Viele Patienten vereinbaren auch mehrere Beratungstermine, um den für sie besten Nasenspezialisten zu finden.

Welche Nasendeformitäten können durch eine Nasen-OP gelöst werden?

Zu den häufigsten ästhetischen Nasendeformitäten gehören der Nasenhöcker, die vergrößerte Nasenspitze oder auch zu große Nasenflügel. Darüber hinaus existieren eine Reihe von Asymmetrien, die im Rahmen einer Nasen-OP korrigiert werden können.

Sehnen Sie sich nach einer kleineren Nase? Sehen Sie sich unsere Videos über Nasenkorrektur an!

Wie kann man einen Nasenhöcker entfernen?

Man muss berücksichtigen, wie ausgeprägt der Nasenhöcker ist. In den meisten Fällen muss der Höcker komplett entfernt werden.

Hierdurch wird das Nasendach in gewisser Weise eröffnet. Dann müssen die knöchernen Nasenseiten mobilisiert werden. Erst wenn sie komplett mobil sind, lässt sich die Nase wieder problemlos verschließen.

Können Sie bitte die Begriffe offener und geschlossener Zugang erklären?

In der Aesthetic Clinic Med bevorzugen wir den sog. offenen Zugang. Bei dem offenen Zugang erfolgt neben den Schnitten entlang der Innenseiten der Nasenlöcher auch ein kleiner Schnitt am Nasensteg.

Über diesen Zugang können dann alle gewünschten Änderungen unter Sicht sehr präzise durchgeführt werden, während der geschlossene Zugang in dieser Hinsicht deutlich weniger Möglichkeiten bietet. Die offene Operationstechnik liefert schöne Ergebnisse und die Narbe ist nach der Abheilung fast unsichtbar.

Wünschen Sie sich eine schöne, kleine Nase, die in das Gesicht passt? Erfahren Sie, welche Ärzte in Ihrer Nähe die Nasenkorrekturen durchführen!

Wie wird eine schiefe Nasenscheidewand behandelt?

Es gibt grundsätzlich zwei Methoden, wie man eine schiefe Nasenscheidewand behandeln kann. Bei der ersten Methode wird die Nasenscheidewand unter der Schleimhaut gezielt behandelt, so dass sich die Verkrümmungen begradigen lassen.

Ist die Nasenscheidewand jedoch erheblich verkrümmt oder deformiert, kann sie im Rahmen einer sogenannten extrakorporalen Korrektur komplett aus der Nasen entnommen werden und erst nach aufwendiger Begradigung auf dem Operationstisch wieder in die Nase eingebracht werden.

Wie wird eine Nasenspitzenkorrektur durchgeführt?

Eine Nasenspitzenkorrektur muss man immer offen durchführen. Gewöhnlich muss man die Nase in jeder Dimension verfeinern, d.h. die Projektion der Nase ändern und den Nasenflügelknorpel etwas verkleinern, damit sich die Nasenspitze verfeinert.

Die Nase muss selbstverständlich erst einmal gründlich analysiert werden, bevor man sich für eine konkrete Nasen-OP entscheidet.

Können die einzelnen Nasendeformitäten in einem Kombinationsverfahren behandelt werden?

Im Unterschied zur reinen Nasenspitzenkorrektur werden bei einer kompletten ästhetischen Nasenkorrektur alle Untereinheiten der Nase - also die Nasenspitze, der Nasenrücken und gegebenenfalls auch die Nasenflügel im Sinne einer ganzheitlichen Harmonisierung gemeinsam behandelt.

Nase
Eine Nasennachkorrektur ist sehr individuell, in den meisten Fällen ist sie sehr aufwändig, manchmal werden jedoch nur Details korrigiert.

Im Rahmen einer ästhetischen Nasenkorrektur können selbstverständlich auch Nasenatmungsbehinderungen behandelt werden.

Wird auch Nasenkorrektur ohne OP in Ihrer Praxis angeboten?

Wir führen auch Nasenkorrekturen ohne OP durch. Für eine Nasenkorrektur ohne OP gibt es jedoch nicht so viele Indikationen.

Die meisten Patienten möchten sich die Nase verkleinern lassen, durch einen Filler gibt man jedoch Volumen hinzu.

Die klassische Filler-Indikation wäre zum Beispiel die eingesunkene Nasenwurzel oder Unregelmäßigkeiten im Bereich des Nasenrückens.

Behandeln Sie in Ihrer Berliner Praxis auch die sog. afroamerikanischen Nasen?

Ja, das machen wir in unserer Praxis natürlich auch. Afroamerikanische oder auch asiatische Nasen sind im Vergleich zur europäischen Nase meist breiter und haben typischer Weise auch ein flacheres Nasenprofil.

Ich bin aber der Ansicht, das die ethnischen Merkmale der Nase nicht vollständig verändert werden sollten, weil es die Harmonie des Gesichts stören würde.

Ich empfehle in diesen Fällen meist eine natürliche und diskrete Verbesserung wenn bestimmte Merkmale sehr ausgeprägt sind.

Wie viele Nasenkorrekturen führen Sie jedes Jahr durch?

Im Durchschnitt führe ich etwa zwei Nasenkorrekturen pro Woche durch.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Nasen-OP rechnen?

Eine einfache Nasenspitzenkorrektur ohne funktionelle Einschränkungen kostet ca. 3.500 EUR, bei einer komplexeren ästhetischen Nasenkorrektur sollte man mit ca. 6.500 EUR rechnen.

Eine Nasennachkorrektur ist sehr individuell, in den meisten Fällen ist sie sehr aufwändig, manchmal werden jedoch nur Details korrigiert. Die Kosten einer sekundären Nasenkorrektur müssen also nach dem individuellen Befund berechnet werden.

Können die Kosten der Nasenoperation eventuell von der Krankenkasse übernommen werden?

Die Kosten der ästhetischen Operationen werden von den Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Bei der Nasenkorrektur können nur die Kosten der funktionellen Störungen an der Nase von der Krankenkasse übernommen werden.

Viele weitere Tipps und Infos erhalten Sie auch auf meinen Webseiten https://www.aesthetic-clinic-berlin.de/

 

Publiziert: 25.07.2018

Beitrag über:
Autor
Lucie Splichalova

Diskussion zum Thema

Nasenkorrektur - Rhinoplastik - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Nasenkorrektur - Am häufigsten gestellte Fragen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen